Der Status der Zusammenarbeit 2019

Eine unabhängige, weltweit durchgeführte Studie von Marktführern in den Bereichen IT und Business. 

Unsere moderne Arbeitsweise funktioniert nicht mehr.  

Mitarbeiter wechseln zwischen bis zu 35 Tools am Tag – und das lenkt die Teams ab, verringert die Produktivität und macht das Arbeitsleben schwerer statt leichter. 

Um die daraus resultierenden Auswirkungen verstehen zu können, haben wir 2.500 Entscheidungsträger der Branche weltweit zum Status der Zusammenarbeit in ihrem Unternehmen befragt. Weitere Fragen beschäftigten sich mit den Herausforderungen, denen die Entscheidungsträger beim Koordinieren von Teams und Tools gegenüberstehen, und zu den kurz- und langfristigen Lösungen, um diese Herausforderungen zu bewältigen.

Laden Sie den Bericht herunter und erfahren Sie mehr über diese Themen:

  • Die Auswirkungen der fragmentierten Arbeitsweise: Wie viel Zeit die Unternehmensführung und ihre Teams bei der Arbeit auf „unproduktive Aufgaben“ verwenden und die Auswirkungen auf das Mitarbeiterengagement und die Geschäftsergebnisse
  • So kann die Arbeitsweise verbessert werden: Warum die Zusammenarbeit jetzt Priorität für die Unternehmensführungen hat, die eine einheitlichere Arbeitskultur schaffen möchten
  • Die Lösung für eine gute Arbeitsweise: Wie ein Smart Workspace, der Inhalte, Tools und Teams miteinander verbindet, Ihnen helfen kann, die Produktivität und die Umsätze Ihres Unternehmens zu steigern